Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst No. 556

Israel hat früher von Zerstörungen von Wohnstätten der Beduinen im Negev während des Ramadans abgesehen. In den letzten Jahren haben wir erfahren, dass Al Araqib nicht Teil dieser Rücksichtnahme war. Tatsächlich wurde Al Araqib am Mittwoch, 14. Juni 2017 wieder zerstört. Die israelische Behörde zerstörte auch 2 Schafställe in Sawawin, südlich der Straße 25 und in Wadi Al Naam ein Lagerhaus und den Fußboden eines Hauses, das die Familie schon selbst zerstört hatte. Etwas früher, am 1. Juni, wurde eine Ansammlung von Fruchtbäumen und ein Haufen Feuerholz in Hasham Zana, südlich der Straße 25 zerstört, und in Lakia wurde ein Haus zerstört.

No comments yet.

Leave a Reply