Es gibt eine ständig wachsende Fülle von, zum Teil sehr informativen Büchern zum Nahost-Konflikt.
Allerdings gibt es etliche nicht auf Deutsch, sondern nur auf Englisch. Auch sind die Bücher auf
Englisch meist sehr viel billiger

Hier eine Auswahl

 

Ilan Pappe, Die ethnische Säuberung Palästinas .2007 (Über die Nakba)

Benni Morris, Righteous Victims. 1999 (ebenfalls über die Nakba)

Jeff Halper, Ein Israeli in Palästina: Israel vom Kolonialismus erlösen, 2010

Jonathan Cook, Disappearing Palestine. Israel’s Experiment in Human Despair

Sari Nusseibeh, Es war einmal ein Land. Ein Leben in Palästina. Suhrkamp, Frankfurt 2009,

Miko Peled, Der Sohn des Generals: Reise eines Israelis in Palästina (2016)

Susan Abulhawa und Stefanie Fahrner, Während die Welt schlief.( Roman)

Petra Wild, Apartheid und ethnische Säuberung in Palästina (2013)

Muriel Asseburg, Jan Busse, Der Nahostkonflikt: Geschichte, Positionen, Perspektiven (2016)

Shlomo Sand, Die Erfindung des Landes Israel: Mythos und Wahrheit (2014)