Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 610

Veröffentlicht: August 15, 2018, von & gespeichert unter Amos‘ News.

von Amos Oz Am Freitag, 10. August 2018, hütete ein Palästinenser aus dem Dorf Jawaiya in den südlichen Hebronbergen seine Herde. Ein Siedlerkolonist der Siedlerkolonie Havat Maon rief die Armee und die Polizei und behauptete, der Hirte hätte sein Land rechtswidrig betreten. Der Hirte wurde festgenommen und die Herde floh nach Hause. Beamte der Zivilen… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst No. 609

Veröffentlicht: August 5, 2018, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Die israelische Armee fährt fort, geschwächte Gemeinden im besetzten palästinensichen Jordantal umzusiedeln. Vier palästinensische Familien aus Yarza, südöstlich von Tyassir, haben eine Anordnung bekommen, ihre Häuser für 3 Tage zu verlassen. Der Grund: Maneuver der Armee in ihrem Gebiet. Sie sind angewiesen worden, ihre Behausungen und das darumliegende Gebiet am 6., 9.und 14. August von… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst No. 608

Veröffentlicht: Juli 27, 2018, von & gespeichert unter Amos‘ News.

50 internationale Friedensaktivisten sind mit einer gewaltfreien Protestflotte gegen die Belagerung Gazas durch Israel unterwegs. Wahrscheinlich werden sie am Sonntag oder Montag (29. oder 30.7.) die Gegend erreichen. Sie haben medizinische Hilfsgüter an Bord. Ich fürchte, dass, nach allem was bislang passiert ist, Israel erneut seine Seestreitkräfte in einen einseitigen Kampf gegen unbewaffnete Zivilisten schicken… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 606

Veröffentlicht: Juli 25, 2018, von & gespeichert unter Amos‘ News.

In Hinblick auf das herannahende neue Schuljahr stellten die Palästinenser aus Khalat A-Thaba südlich von Hebron zwei Wohnwagen auf, um das Schulgebäude zu erweitern. Am Mittwoch, dem 11. Juli 2018 kamen israelische Soldagten und beschlagnahmten sie. Die Anwohner zeigten den Soldaten einen Gerichtsbeschluß, um die Beschlagnahme zu stoppen, doch die Caravans wurden trotzdem beschlagnahmt. Später… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 605

Veröffentlicht: Juli 10, 2018, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Von Montag bis Donnerstag, 2. – 5. Juli 2018, führten die israelischen Behörden Zerstörungen in mehreren palästinensischen Orten der Westbank durch. Sie zerstörten in Um Tuba und Ras Al Amud, die direkt bei Jerusalem liegen; in Batir bei Bethlehem; in Al Faresiya im nördlichen palästinensischen Jordantal zerstörten sie einen großen Wassertank, der 148 Personen Wasser… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 604

Veröffentlicht: , von & gespeichert unter Amos‘ News.

A few days ago I told you about the inhabitants of Homsa (in the Palestinian Jordan Valley) who were ordered away from their homes in early June (5-6 June) in favor of a military maneuver in the area. Today (June 26-27), they were ordered away once again, thrown out in the middle of the desert… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 603

Veröffentlicht: Juli 1, 2018, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Am Dienstag, 19. Juni 2018, kamen Angestellte des von der Yoav Polizei-einheitbegleitet zum Beduinendorf Bir Al Mashash (nördlich der Straße 25), um Photos von Häusern zu machen und danach Zerstörungsanordnungen auszuhändigen. Zwei Frauen und ein Mann, deren Hof die betreten hatten, wurden unter der Anschuldigung festgenommen, sie hätten die Angestellten und Polizeibeamten angegriffen. Die Festgenommenen… Read more »

Sagt nicht, wir haben es nicht gewusst Nr. 602

Veröffentlicht: Juni 19, 2018, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Für einige jüdische Siedler ist das Verwüsten palästinensischer Felder eine Tat, die es wert ist, den heiligen Sabbath zu entehren. Am Samstag (Sabbath), 9.Juni 2018, kamen um 18:30 Uhr circa 25 Siedlerkolonisten von dem Außenposten dei Ad und zerstörten dutzende von jungen Olivenbäumen sowie Gemüsebeete eines palästinensischen Bauern des Dorfes Turmus Aiya. Soldaten, die vor… Read more »

Sagt nicht wir hätten es nicht gewusst Nr. 601

Veröffentlicht: Juni 12, 2018, von & gespeichert unter Amos‘ News.

  Die israelischen Medien behaupten, dass Rami Sabarna am Samstag, 2. Juni 2018, zweimal versucht habe, israelische Soldaten zu überfahren ehe er erschossn wurde. Nach palästinensischen Quellen arbeitete Sabarna für die Stadtgemeinde Hebron mit einem ‚Bobcat‘ (ein kleiner, sehr lauter Bulldozer) im Jaber-Viertel , entlang der Straße zu den ‚Höhlrn der Väter‘ und wurde von… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst No.600

Veröffentlicht: Juni 10, 2018, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Palästinensiche Hirten pachten Land von den Dorfbewohnern von A-Tayiba nahe der Siedlerkolonie Rimonim. Sie bauen Wintergetreide an, um ihre Herden zu füttern. Am 15. Dezember 2017 säte A. 370 Dunam Ackerland mit solchem Getreide. Die Palästinenser berichteten israelischen Menschenrechtlern dass etwa alle zwei Tage Siedlerkolonisten vom Außenposten Maale Shelomo – zwischen Rimonim und Kochav Ha-Shachar… Read more »