Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst No. 485

Veröffentlicht: Februar 3, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst No. 485   Die palästinensische Familie Daraghme, die am Rande von Luban-a-Sharqiyya lebt, leidet ständig unter Angriffen von Siedlern. Diese kommen aus Richtung der benachbarten Siedlung Ma’ale Levona. In der Nacht von Donnerstag, dem 21, Januar 2015,  griffen erneut Siedler die Familie an. Sie zerstörten 5 Sicherheitskameras. Die… Read more »

Jerusalem Post“ verhindert Vortrag von Arn Strohmeyer in den Bremer Weserterrassen

Veröffentlicht: Januar 27, 2016, von & gespeichert unter Deutschland.

„Jerusalem Post“ verhindert Vortrag von Arn Strohmeyer in den Bremer Weserterrassen Der Autor wollte sein neues Buch zum Nahost-Konflikt vorstellen Am Dienstag Abend sollte in den Weserterrassen in Bremen ein Vortrag des Publizisten Arn Strohmeyer zu dem Thema „Antisemitismus – Philosemitismus und der Palästina-Konflikt. Hitlers langer verhängnisvoller Schatten“ stattfinden. Unter demselben Thema hat der Autor… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst No. 482 + 483

Veröffentlicht: Januar 21, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst No.482 + 483 No.482 Am 22.Dezember 2015 begann die IDF damit, Erdarbeiten auf dem Land des Dorfes Shufa, neben der Militärbasis in der Nähe der Siedlung Avnei Hefez durchzuführen. Die palästinensischen Landbesitzer wurden vorher nicht über die Eingriffe in ihren Landbesitz informiert.. An dieser Stelle ist zu bemerken,… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 478 – 481

Veröffentlicht: Januar 7, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 478 – 481 No. 478 Am Dienstag und Mittwoch, dem 8. und 9. Dezember 2015 kamen israelische Soldaten in das palästinensische Dorf Taban in der Feuerzone Nr. 918 im Süden der Hügel von Hebron und beschlagnahmten dort Baumaterialien und ein Fahrzeug. Im Beduinendorf El Grein, südlich von… Read more »

ICAHD Newsletter Dezember 2015

Veröffentlicht: Januar 5, 2016, von & gespeichert unter ICAHD Newsletter.

Am Ende des Jahres 2015 möchten wir noch einmal allen Unterstützern von ICAHD danken für die Hilfe, die wir, angesichts der unglaublichen Herausforderungen, mit denen wir als linke israelische Friedensgruppe konfrontiert sind, erfahren haben. Es sind Herausforderungen, mit denen wir auch weiterhin konfrontiert sind beim Widerstand gegen die Politik unserer Regierung gegenüber den Palästinensern. Tausende… Read more »

ICAHD Newsletter Dezember 2015

Veröffentlicht: Dezember 29, 2015, von & gespeichert unter ICAHD Newsletter.

ICAHD Newsletter Dezember 2015     Weitere Hauszerstörungen als Kollektivstrafe Während dieses Jahr dem Ende zugeht, werden wir Zeugen von weiterer Gewalt und weiterem Blutvergießen in Palästina/Israel. Gleichzeitig gibt es eine erhöhte Nachfrage nach ICAHD-Touren und nach Analysen. Die Vereinten Nationen geben bekannt, dass innerhalb der letzten zwei Monate mehr als 11250 Palästinenser verletzt worden… Read more »

Auszug aus PIEF Post des World Council of Churches:

Veröffentlicht: Dezember 14, 2015, von & gespeichert unter ICAHD News.

Auszug aus PIEF Post des World Council of Churches: Die israelischen Besatzungstruppen (IOF) haben der Organisation Youth against Settlement (YAS) damit gedroht, ihr Hauptquartier in Tel Rumeida (Innenstadt von Hebron in der südlichen West Bank) zu schließen. Der Leiter der Jugendgruppe, Issa Amr, teilte mit, dass die Drohungen im Zusammenhang stehen mit der militärischen Expansion… Read more »

Das institutionalisierte Böse

Veröffentlicht: Dezember 8, 2015, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Das institutionalisierte Böse   Amos Gvirtz   Amos Gvirtz Amos Gvirtz ist ein israelischer Friedensaktivist aus dem Kibbuz Shefayim an der Mittelmeerküste nördlich von Tel Aviv. Er ist ein Gründer von  Palestinians and Israelis for Non-Violence (Palästinenser und Israelis für Gewaltfreiheit), ein früheres Mitglied des Lenkungsausschusses des Internationalen Versöhnungsbunds und Vorsitzender des Komitees gegen Hauszerstörungen… Read more »

Artikel aus dem Newsletter der ‚Jüdischen Stimme für einen gerechten Frieden in Israel/Palästina‘

Veröffentlicht: , von & gespeichert unter Deutschland, ICAHD Newsletter.

Newsletter Nr. 95 Ist Terror ist Terror ist Terror? Der Elefant im Wohnzimmer Gibt es eine Verbindung zwischen dem IS und den Terrorattacken in Israel? Gut möglich, dass IS-Propaganda die EinzeltäterInnen inspiriert und anzunehmen, dass der IS daran interessiert ist, palästinensische AnhängerInnen zu rekrutieren. Motive und Grund für diese Inspiration auf palästinensischer Seite sind aber… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 476 und 477

Veröffentlicht: Dezember 4, 2015, von & gespeichert unter ICAHD Newsletter.

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 476 und 477   Obwohl ein Baustopp bis zum 31.Dezember verfügt worden war, kamen am 25. November 2015 IDF Soldaten und zerstörten ca. 200 Meter ein Zufahrtstrasse zum palästinensischen Dorf El Hadidiya in der Nähe der Siedlung Roee im Jordantal. Nach mehereren Telefonaten kam ein Offizier der… Read more »