Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 500

Veröffentlicht: Mai 3, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Anfang  Oktober 2015 drang die israelische Armee in das Dorf Beit Umar, südlich von Bethlehem ein. In den Durcheinander, das durch den Einmarsch ausbrach, wurde Ibrahim Awwad in den Kopf geschossen. Ibrahim war Vater von zwei Kindern und seine Frau war schwanger. Er starb wenige Tage später. Am frühen Morgen des 25. April 2016 drangen… Read more »

Interview mit Michael Chabon über Besatzung, Ungerechtigkeit und Literature – nach einem Besuch der West Bank von Naomi Zeveloff ( The Forward*) 24. April 2016 (gekürzt)

Veröffentlicht: April 25, 2016, von & gespeichert unter ICAHD Newsletter.

Der Author Michael Chabon war auf einer Tour durch Hebron in der West Bank, als er einen unerwarteten Verehrer in einer Gruppe israelischer Soldaten, die Dienst in der geteilten Stadt hatten, traf. „Ich habe Ihre Bücher gelesen,“ sagte ein junger Soldat, der den Pulitzerpreisträger, Autor von „Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier & Clay“ , erkannte…. Read more »

Amnesty International: Israel und besetzte palästinensische Gebiete: israelische Regierung muss Einschüchterung von Menschenrechtsverteidigern einstellen und sie vor Übergriffen schützen

Veröffentlicht: April 14, 2016, von & gespeichert unter AI und Un Berichte, ICAHD Newsletter.

14. April 2016 Die israelischen Behörden müssen sicherstellen, dass palästinensische MenschenrechtsverteidigerInnen ihre Arbeit frei und ohne Angst und Einschüchterung ausüben können. Übergriffe und Drohungen müssen untersucht und die Verantwortlichen vor Gericht gestellt werden. Israel verletzt in den besetzten palästinensischen Gebieten routinemässig das Recht auf freie Meinungsäusserung und Versammlung. MenschenrechtsverteidigerInnen werden regelmässig aufgrund ihrer Aktivitäten willkürlich… Read more »

124 Palästinenser an einem einzigen Tag durch Hauszerstörungen der israelischen Armee obdachlos gemacht

Veröffentlicht: April 11, 2016, von & gespeichert unter ICAHD Newsletter.

  April 8, 2016 10:07 P.M. (Updated: April 9, 2016 1:57 P.M.) Hauszerstörungen  in Khirbet Tana April 7, 2016 (UNOCHA) BETHLEHEM (Ma’an)  Zahlreiche Hauszerstörungen haben in der besetzten West Bank  an einem einzigen Tag 124 Palästinenserinnen und Palästinenser obdachlos gemacht. Wie das UN Büro für die Koordination humanitärer Angelegenheiten (OCHA) in einem Statement mittteilte, handelte… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 495

Veröffentlicht: April 5, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

IM Jahre 1982 erklärte die IDF ca. 100 Dunums (1 dunum = 1000sq.m.), die einer palästinensischen Familie aus dem Dorf Tafuh, westlich von Hebron und südlich von Adora, gehörten, zu Staatsland. Im Jahre 2000 wurde dort ein Steinbruch durch die israelische Firma Elyakim Ben Ari errichtet. Am 23. März 2016 walzten Bulldozer der IDF weitere… Read more »

Veranstaltung in Bremen

Veröffentlicht: , von & gespeichert unter ICAHD Newsletter.

„Der Konflikt Palästina-Israel im Kontext des     Mittleren Ostens„ Mi. 20.4. 19 Uhr  Gemeindezentrum St. Pauli, Große Krankenstr.11, 28199 Bremen Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Andreas Zumach Seit Jahrzehnten währt der Konflikt zwischen Israel und Palästina. Die Hindernisse auf dem Weg zu Gerechtigkeit und Frieden scheinen kaum überwindbar zu sein. Worin bestehen diese Hindernisse, welche eine Konfliktlösung… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 494

Veröffentlicht: März 31, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Am Mittwoch dem 23. März 2016 kamen israelische Soldaten erneut in das palästinensische Dorf Khirbet Tane, in der Nähe von Beit Furio. Sie zerstörten 17 Behausungen, 21 Ställe, 5 Toiletten, 5 traditionelle Backöfen (Tabuns) und ein Wasserreservoir. Sie blockierten die Eingänge zu 5 Höhlen und beschlagnahmten 4 Fahrzeuge. Zuletzt hatten sie hier am 2. März… Read more »

Auszug aus dem neuen Amnesty International Jahresbericht

Veröffentlicht: März 19, 2016, von & gespeichert unter AI und Un Berichte, ICAHD Newsletter.

Im neuen Jahresbericht von Amnesty International, der bisher nur auf Englisch vollständig vorliegt, heißt es in einer Zusammenfassung über Israel und die besetzten Gebiete: Israel und die besetzten palästinensischen Gebiete 2015/2016 In der West Bank, einschließlich Ost-Jerusalems, haben die israelischen Truppen in völkerrechtswidriger Weise palästinensische Zivilisten, darunter Kinder, getötet und Tausende von Palästinensern verhaftet, die… Read more »

Die israelische Siedlungspolitik läuft auf eine dauerhafte Herrschaft über „Judäa und Samaria“ hinaus

Veröffentlicht: März 14, 2016, von & gespeichert unter ICAHD News.

Kein Platz für zwei Staaten   LE MONDE diplomatique | März 2016 Stadtentwicklung in Ostjerusalem, September 2009 von René Wildangel Bei seinem jüngsten Deutschlandbesuch bezeichnete Ministerpräsident Netanjahu sein Land als „Bollwerk der westlichen Zivilisation” gegen den Islamismus, weshalb es nun umso mehr unterstützt werden müsse. Durch die Einigung im Atomstreit mit dem Iran, die Netanjahu… Read more »