Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst No. 527

Veröffentlicht: November 22, 2016, von & gespeichert unter ICAHD Newsletter.

Dies ist ein Bericht von Rechtsanwalt Eitay Mack   Es handelt sich um den schwersten in einer Reihe von Angriffen, Sachbeschädigungen und Gewalttaten von Seiten  extremistischer Siedler, während die Armee tatenlos zusieht: Anfang Oktober kamen Ayed und sein Sohn in ihrem Auto auf dem Heimweg  zum Huwarra Checkpoint.  Dieser Checkpoint ist reichlich mit Kameras und… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst No. 526

Veröffentlicht: November 12, 2016, von & gespeichert unter ICAHD Newsletter.

Die israelische Armee setzt weiterhin die Palästinenser aus den Dörfern Al Hama Und Ras Al Ahmar im nördlichen Jordantal unter Druck. Die Behörden wollen erreichen, dass die Palästinenser ihre Dörfer verlassen. Am Montag, dem 7. November 2016, kamen israelische Soldaten nach Al Hama, und zerstörten und konfiszierten alle Zelte, die dort nach der letzten Demolierung… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 525

Veröffentlicht: , von & gespeichert unter ICAHD Newsletter.

Die israelische Armee schüchtert weiterhin die Bewohner des Dorfes Ras Al Ahmar im Jordantal ein. Am Montag, dem 31. Oktober, 2016 konfiszierten israelische Soldaten 5 Traktoren. Drei Wochen zuvor, am 9. Oktober,  hatten sie bereits deren Behausungen zerstört und sie über Nacht aus ihrem Dorf wegen militärischer Manöver evakuiert. Am Sonntag, dem 30. Oktober 2016… Read more »

Verbrechen. Von: Amos Gvirtz

Veröffentlicht: September 15, 2016, von & gespeichert unter ICAHD Newsletter.

Hier ist ein Verbrechen, das beinahe jede Woche begangen wird: Eine Gruppe bewaffneter Männer, begleitet von Abrissmaschinen kommt in ein Dorf, nähert sich dem Grundstück einer bestimmten Familie ( oder bestimmter Familien), zwingt die Familienmitglieder dazu, aus dem Haus zu kommen und zerstört es, einschließlich der Nebengebäude, wie etwas Schafställe, Vorratsräume und Wassertanks. Ein klares… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 515

Veröffentlicht: August 23, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

  Im Februar 2016 zerstörte die IDF die meisten Wohngebäude in dem palästinensischen Dorf Al Maksar (in der Nähe des Hamra-checkpoints) im Jordantal. Zur der Zeit blockierte die Armee alle bis auf einen einzigen Eingang zu den Dörfern. Am Donnerstag, dem 18, 8. 2016 verschloss die Armee nun auch den letzten Eingang zum Dorf. Eine… Read more »

Hauszerstörungen südlich von Hebron

Veröffentlicht: August 13, 2016, von & gespeichert unter ICAHD Newsletter.

Hallo Liebe Freunde, heute (9.8 . 2016 ) um 6.30 Uhr kam die israelische Zivilverwaltung und die Armee nach Um el Kheir und schloss das Dorf von allen Seiten. Dann begannen sie mit der Zerstörung von fünf Häusern, von denen drei von der EU als Hilfe für die Menschen gebaut wurde, die ihre Häuser in… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 508

Veröffentlicht: Juni 28, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Wir hören oft in den Medien über Probleme bei der Wasserversorgung in den Besetzten Gebieten. Hier ist ein weiteres Beispiel für die Tyrannisierung palästinensischer Bauern. Am Donnerstag, dem 23. Juni 2016 kamen Arbeiter von Mekorot (den israelischen Wasserwerken) zusammen mit Beamten der Zivilverwaltung in das palästinensische Dorf Baq’a (östlich von Hebron). Sie wurden von Soldaten… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 501

Veröffentlicht: Mai 12, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

  Eine Tour mit „Herren des Landes“ (Lords of the land) ist eine übliche Freizeitaktivität unter Siedlern und ihren Unterstützern während des Passah-Festes. Am Montag, dem 25.4.2016  kamen Siedler, begleitet von Soldaten im Rahmen einer solchen Tour in das Dorf Al-Karmel, in den Hügeln südlich von Hebron. Sie gingen zum dortigen Schwimmbad, wo die Soldaten… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 500

Veröffentlicht: Mai 3, 2016, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Anfang  Oktober 2015 drang die israelische Armee in das Dorf Beit Umar, südlich von Bethlehem ein. In den Durcheinander, das durch den Einmarsch ausbrach, wurde Ibrahim Awwad in den Kopf geschossen. Ibrahim war Vater von zwei Kindern und seine Frau war schwanger. Er starb wenige Tage später. Am frühen Morgen des 25. April 2016 drangen… Read more »

Interview mit Michael Chabon über Besatzung, Ungerechtigkeit und Literature – nach einem Besuch der West Bank von Naomi Zeveloff ( The Forward*) 24. April 2016 (gekürzt)

Veröffentlicht: April 25, 2016, von & gespeichert unter ICAHD Newsletter.

Der Author Michael Chabon war auf einer Tour durch Hebron in der West Bank, als er einen unerwarteten Verehrer in einer Gruppe israelischer Soldaten, die Dienst in der geteilten Stadt hatten, traf. „Ich habe Ihre Bücher gelesen,“ sagte ein junger Soldat, der den Pulitzerpreisträger, Autor von „Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier & Clay“ , erkannte…. Read more »