ICAHDs Solidaritäts-Camp 2018

Veröffentlicht: November 6, 2018, von & gespeichert unter ICAHD News, Wiederaufbaucamps.

Vom 21.10. – 31.10. 2018 trafen sich 20 Aktivisten aus 6 Ländern (England, Finnland, Deutschland, USA, Australien, Italien), um im Jordantal ein Gemeinschaftshaus mit aufzubauen und in der Nähe von Nablus bei der Olivenernte zu helfen, letzteres auch als Schutz gegen aggressive Siedler.   Bau eines Gemeinschaftszentrums im Jordantal ICAHD hatte Spenden eingeworben, um ein… Read more »

Sagt nicht, Ihr hättet es nicht gewusst 620

Veröffentlicht: , von & gespeichert unter Amos‘ News.

Die israelische Armee stellt oft einen Armeejeep an den Eingang des palästinensischen Dorfes Azoun (an der Straße 55), und manchmal schließen sie den Checkpoint so dass kein Zugang zum oder keine Ausfahrt vom Dorf möglich ist. Samstagabend am 27. Oktober 2018 fuhren vier Jeeps in das Dorf. Die Soldaten brachen in Läden am Eingang des… Read more »

Sagt nicht, Ihr hättet es nicht gewusst 619

Veröffentlicht: Oktober 31, 2018, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Am Dienstag, 23. Oktober 2018, kamen israelische Soldaten zum palästinensischen Dorf Ibzik (im besetzten nördlichen Jordantal) und entfernten zwei Wohncontainer, die in das Dorf gebracht worden waren, um als Klassenräume für die  Grundschüler vor Ort zu dienen. —-  —- Am Donnerstag, 25. Oktober 2018, kamen israelische Regierungsvertreter von Polizei begleitet ein weiteres Mal nach Al-Arakib…. Read more »

Sagt nicht, Ihr hättet es nicht gewusst 618

Veröffentlicht: , von & gespeichert unter Amos‘ News.

Am Mittwochabend, 10. Oktober 2018, drangen israelische Soldaten in das Sportstadium von Al Kadr (Palästinische Gemeinde in der Nähe von Bethlehem) ein und verhafteten einhundert Athleten, Trainer und Angestellte, die dabei waren, das Trainingsprogramm für die Athleten zu organisieren. Die Soldaten führten eine Durchsuchung vor Ort durch.

Sagt nicht, Ihr hättet es nicht gewusst 617

Veröffentlicht: Oktober 11, 2018, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Während der Sukkoth-Woche (jüdischer Feiertag) am 25-26. September wurde eine Pilgerfahrt zum vermeinlichen ‚Grab‘ von Atniel Ben Knaz in Hebron abgehalten. Israelische Soldaten führten eine sogenannte „Strohwitwen“-Aktion durch indem sie das Dach des Hauses von S.G. in einen Armeeposten umwandelten, um von dort eine durchgehende Sicherheitswache für die Pilger zu betreiben. Die Soldaten urinierten auf… Read more »

Sagt nicht, Ihr hättet es nicht gewusst 616

Veröffentlicht: Oktober 2, 2018, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Am Sonntag, 25. September 2018, entdeckten Bauern des palästinensischen Dorfes A-Tawane (in den südlichen Hebronbergen), dass während der Nacht 6 Olivenbäume beschädigt worden waren. Solche Zerstörungsaktionen sind Routine. Im September zerstörten jüdische Siedlerkolonialisten des illegalen Außenpostens Havat Maon 23 Olivenbäume (direkt vor der Olivenerntesaison).

Sagt nicht, Ihr hättet es nicht gewusst 615

Veröffentlicht: September 25, 2018, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Am Sonntag,16. September 2018, Kamen israelische Soldfaten zum Dorf Bardala (im nördlichen palästinensischen Jordantal) und zerstörten Wasserleitungen, die benutzt wurden, um Wasser vom örtlichen Brunnen zum Dorf und seinen Feldern zu bringen. In den letzten Jahren hat die israelische Wasserbehörde Mekorot einseitig entschieden, die vereinbarte Wassermenge für Bardala zu reduzieren. Jetzt bekommt dieses Dorf weniger… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewußt No. 614

Veröffentlicht: September 20, 2018, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Seit das Schuljahr vor kurzem begann gab es Zusammenstöße zwischen israelischen Soldaten und Grundschulkindern in Hebron auf ihrem Weg zur Schule. Am Montag, 10. September 2018, zum Beispiel warfen drei Kinder Steine gegen den Qitoun Checkpoint. Die Soldaten antworteten indem sie 19 Tränengaskanister und 5 Blendgranaten auf die Kinder warfen, die auf dem Weg in… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 612

Veröffentlicht: August 28, 2018, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Shushchala ist ein Viertel der palästinensischen Stadt Al Khader, die in der Nähe der Siedlung Neve Daniel in der besetzten Westbank liegt. Vor ungefähr zwei Monaten wurde der einzige Zugang zu diesem Viertel von der IDF blockiert. Der Grund- Sicherheitsrisiko. Daher müssen Bewohner von Shushchala fast zwei Kilometer bis zur Hauptstraße gehen. Alle Anträge, die… Read more »

Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst Nr. 611

Veröffentlicht: August 21, 2018, von & gespeichert unter Amos‘ News.

Donnerstagnacht, am 16.August 2018, ereignete sich an der Jit Kreuzung (westlich von Nablus) ein Verkehrsunfall und eine Siedlerin wurde getötet. Die Armee blockierte die Zugangsstraßen zur Stadt Nablus, was einen Stau verursachte. Siedlerkolonisten fingen an, palästinensische Fahrzeuge zu attackieren, die wegen der Blockaden auf der Hauptstraße Nablus-Ramallah standen. In dieser Nacht gingen Siedlerkolonisten aus Yitzhar… Read more »