Sagt nicht, wir hätten es nicht gewusst No. 546

Siedlerkolonialsten aus Yitzhar, Beracha ud deren Außenposten greifen häufig die palästinensischenBewohner des Dorfes Bourin an.

Am Sonntag, 1. April 2017, stiegen Siedlerkolonialisten des illegalen Außenposten SenehYaacov (bei Barracha) zum palästinensischen Dorf Bourin hinab. Sie warfen Steine auf Häuser des Dorfes. Soldaten, die anwesend waren, haben weder den Angriff verhindert noch die Angreifer festgenommen. Als Jugendliche des Dorfes Steine zurückwarfen, feuerten die Soldaten Gummigeschosse (gummiummantelte Stahlgeschosse) und Tränengas- und Blendgranaten auf die Palästinenser. Die Soldaten griffen auch einen Esel aus Bourin und übergaben ihn den Siedlern.

   —-  —-  —-  —-

Am Mittwoch, 5. April 2017, kamen Regierungsbeamte von Polizei begleitet zum wiederholten Male nach Al-Arakib und zerstörten es.

No comments yet.

Leave a Reply